Pflegeeinheiten in Grünflächen

Es gibt eine Vielzahl von Pflegeeinheiten in Grünflächen. Andere Namen sind zum Beispiel „Gestaltungselemente“, „Kostenstellen“. Eine Auswahl können Sie sich hier herunterladen. Die Nummern sind in Anlehnung an der Flächeninhaltsdatei des Arbeitskreises „Organisation und Betriebswirtschaft“ der „Konferenz der deutschen Gartenamtsleiter weiterlesen…

Stadtgrün 4.0.

Stadtgrün 4.0 ist eine Ableitung aus den Begriffen „Arbeit 4.0“, „Beratung 4.0“ und ähnlichen Begriffen. Stichworte sind: Kundenorientierte Organisationsstrukturen, iterative Prozesslandschaften (=vom Vorläufigen zum Perfekten), MitarbeiterInnen zentriertes Führungsverständnis. Stadtgrün 4.0 ist „nachhaltig“ im Sinne von zukunftsorientiert und langfristig erhaltend und weiterlesen…

Was ist „Naturnahe Grünflächenpflege“?

Naturnahe Grünflächenpflege heißt soviel Pflege wie nötig und sowenig Pflege wie möglich. In der naturnahen Grünflächenpflege wird auf künstlichen Dünger (chemisch-synthetische Stickstoffdünger oder leichtlösliche Phosphate) und auf das Einbringen von Torf verzichtet. Gentechnisch veränderte Organismen und entsprechendes Saatgut kommen nicht weiterlesen…

Pflegezielsetzung

„Nichts gedeiht ohne Pflege, und die vortrefflichsten Dinge verlieren durch unzweckmäßige Behandlung ihren Wert“ (Peter Josef Lenné). Der wohl berühmteste und meist zitierteste Satz des Gartenkünstlers Peter Josef Lenné (1789-1866) über Grünflächenpflege ist heute noch so aktuell wie damals. Er weiterlesen…