Stadtgrün 4.0.

Stadtgrün 4.0 ist eine Ableitung aus den Begriffen „Arbeit 4.0“, „Beratung 4.0“ und ähnlichen Begriffen.

Stichworte sind:

  • Kundenorientierte Organisationsstrukturen,

  • iterative Prozesslandschaften (=vom Vorläufigen zum Perfekten),

  • MitarbeiterInnen zentriertes Führungsverständnis.

Stadtgrün 4.0 ist „nachhaltig“ im Sinne von zukunftsorientiert und langfristig erhaltend und findet in drei Bereichen statt:

Bereich 1: Was müssen andere wissen, z. B. Bürgerinnen und Bürger, andere Ämter, „die Öffentlichkeit“ etc.

Bereich 2: Eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten weitestgehend frei in der Betreuung von Grünflächen, Bäumen und speziellen Flächen.

Bereich 3: Die Steuerung verwendet und bedient moderne Techniken der Digitalisierung. Die Fragestellung ist hierbei: Was muss die Leitung über die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wissen?`

Stadtgrün 4.0 infomiert also in drei Feldern:

1) Extern, die Öffentlichkeit, den Eigentümer einer Fläche

2) Intern die Verwaltung

3) in der fachlichen Arbeit.